Nach einem ideenreichen und engagiert moderierten Spielnachmittag waren wir beide müde. Django liebt es, das Futter nun zwischen den Korkzäpfen hervorzusuchen - das Herunterschlingen des Essens ist Vergangenheit. Ebenso versucht er sich schon ganz gut mit der Waschkugel (Stufe 20...). Djangos Neugierde hat sich gesteigert, er ist gespannt, was ihn als nächstes Tolles erwartet! Wir danken dir dafür ganz herzlich!

Vielen herzlichen Dank für den tollen Samstagnachmittag, der Kurs war echt empfehlenswert so voller Ideen. Wir sind bereits wacker am ausprobieren, die Futter-Bomben, die Buddelkiste und der gefüllte Kong findet Diva einfach Klasse. Ja mit der Wippe klappt es noch nicht ganz aber wir bleiben am Ball :-)! Für die Zukunft wünschen wir dir und deinen Hunden das allerbeste und immer schön die Hundebrille tragen.

Gestern hast Du uns viele Ideen *geschenkt* zu dem Thema : Spiele für den Hund , oder eher Denk-Spiele mit dem Hund:-) Es gibt keinen besseren Weg meinem Hund zu zeigen, dass er mir wichtig ist und ich ihn liebe. Heute habe ich auf dem *langweiligen* Spaziergang einige Spiele eingebaut.. Wie das mit der Baumrinde ...die Menschen dachten wohl ich hätte sie nicht alle, als ich so um den Baum schlich und mich an der Rinde vergriff, doch als Patchi dann zu suchen begann , hatten auch die Fussgänger Spass am zusehen. Vielen Dank für die Ideen!

Vielen Dank für den tollen Nachmittag, Esmiro und ich haben den Anlass sehr genossen und viele spannende Anregungen und 3 neue Holzspiele mit nach Hause genommen. Ich, Esmiro, war noch gar nicht müde und wollte zuhause gleich weiterspielen, da hat mir Frauchen zuerst das Fressen in eine mit Korken und Papierknäuel gefüllte Kiste geleert und dann musste ich wirklich arbeiten, um an mein Futter zu gelangen. Danach wollte ich noch ein Dessert, das erhielt ich in Form einer mit kleinen Gudis bestückten Petflasche. Ich musste tschutten wie wild, bis all die feinen Sachen herausgekullert waren, danach war ich seeeehr müde, gähn und bin an Ort und Stelle eingeschlafen. Also, mein Frauchen und ich können den Kurs wärmstens weiterempfehlen!

Herzlichen Dank für den tollen Spielnachmittag und die schönen Spielsachen. Wir probieren alles aus. Die Holzspiele machen mich ganz rasend. Die Gudis würde ich mit Brachialgewalt schnell rauskriegen, und das Holz zernagen - das liebe ich nämlich - wäre da nicht Erika, die mich bremst und von mir verlangt, den Kopf einzuschalten und die Gudis mit System zu holen, einmal mit der Nase, einmal mit der Pfote und so… du weißt ja. So bin ich halt jetzt am Lernen meine Fresslust zu zügeln und mit Köpfchen ans Ziel zu gelangen. Macht mir mega Spass und fordert mich heraus. Erika wirft jetzt trotz zügeln nichts mehr weg, was sich auch nur ein bisschen zum Spielen eignet. Alles wird zuerst von mir minutiös zerkleinert, bevor es im Abfall landet. Bin sozusagen zum Häcksler avanciert und habe den Plausch an meinem neuen Job. Ich wünsche dir, Warik und Pflume weiterhin viel Spass beim Erfinden und Ausprobieren der Spiele. Wenn ich gut arbeite und Erika keine neuen Varianten mehr einfallen, bestellen wir ein neues Spiel bei dir,  hat sie versprochen. Ich freue mich!